Montagsauto – gibt´s sowas wirklich? - Magazin Salzachbrücke - Textmechanikerin Elisabeth Strassert
Ihr Technik-Text hat eine Schraube locker? Nicht mehr lange: Ihre Textmechanikerin sorgt für begeisternde Texte. Ob Magazin, regionale Firma oder Global Player.
Texterin mit Technik-Schwerpunkt, Lektorin für Technik-Themen, Technik-Redakteurin, Texte Berchtesgadener Land, technische Texte, Freelancer, Redigieren, Text schreiben, professionelle SEO-Texte, Lektorin für Buch finden, Texte übersetzen, Journalist, Redakteur, Texte suchmaschinenoptimieren
18860
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-18860,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Montagsauto – gibt´s sowas wirklich? – Magazin Salzachbrücke

Kategorie
Autoartikel
Über dieses Projekt

„Montagsauto“ – gibt´s sowas wirklich?

Maßnahmen der Qualitätskontrolle beim Autohersteller

Bevor sich für ein neues Auto zum allerersten Mal die Tore auftun in die große, weite Welt, hat es im Herstellungsprozess bereits unzählige Qualitätssicherungs-Maßnahmen durchlaufen. Diese haben vor allem ein Ziel: dass der Kunde nicht zum „Versuchskaninchen“ mutiert. Einige Hersteller, so scheint es, sind mit ihren Bemühungen damit erfolgreicher als andere – oder liegt es gar wirklich am berüchtigten ersten Produktionstag der Woche, wenn sich Mängel häufen?

 

Lesen Sie des Rätsels Lösung selbst:

SB_2014-2_Montagsauto-komprimiert

 

Sie haben Interesse an meinen Dienstleistungen? Kontaktieren Sie mich jetzt!