Was vom Noppinger übrig blieb - Magazin Salzachbrücke - Textmechanikerin Elisabeth Strassert
Ihr Technik-Text hat eine Schraube locker? Nicht mehr lange: Ihre Textmechanikerin sorgt für begeisternde Texte. Ob Magazin, regionale Firma oder Global Player.
Texterin mit Technik-Schwerpunkt, Lektorin für Technik-Themen, Technik-Redakteurin, Texte Berchtesgadener Land, technische Texte, Freelancer, Redigieren, Text schreiben, professionelle SEO-Texte, Lektorin für Buch finden, Texte übersetzen, Journalist, Redakteur, Texte suchmaschinenoptimieren
18839
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-18839,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

Was vom Noppinger übrig blieb – Magazin Salzachbrücke

Kategorie
Bauhistorie
Über dieses Projekt

Was vom Noppinger übrig blieb

Ein Nachruf auf den beliebtesten „Lost Place“ von Oberndorf

Ein Rumpsteak kostet 120 Schilling, ebenso die Forelle in der Folie mit Petersilkartoffeln, dazu ein frisch gebrautes Bier: Gemütlich sitzt man im Gastgarten der Brauerei Noppinger in Oberndorf bei Salzburg, die Salzach fließt beschaulich rauschend vorbei – Vergangenheit. Heute reckt am selben Ort eine neue Wohnanlage keck ihre türkis gefärbten Würfelkonturen in den Himmel. Spurensuche in Oberndorf.

 

Lesen Sie selbst von den Spuren der Vergangenheit:

SB_2017-6_Noppinger-komprimiert

Sie haben Interesse an meinen Dienstleistungen? Kontaktieren Sie mich jetzt!